Lorscher Handschriften aus St. Gallen und Nürnberg online

St. Gallen, Stiftsbibliothek

Cod. 1396, Teil I, S. 89/90, Teil II, S. 13/14
Beda
De arte metrica; De schematibus et tropis (Fragmente)
Lorsch, 1. Hälfte 9. Jh.

Cod. 187
Iulianus Pomerius; Prosper Aquitanus
Lorsch, 1. Hälfte 9. Jh. (S. 164-304)

Die Digitalisate sind Eigentum der Stiftsbibliothek St. Gallen. Die Reproduktionen wurden im Rahmen des Projektes Codices Electronici Sangallenses (CESG) / e-codices angefertigt.

 

Nürnberg, Stadtbibliothek

Cent. IV, 74, fol. 133a
Defensor Locogiacensis
Liber scintillarum (Fragment)
Lorsch, 2. Hälfte 11. Jh.

Cent. V, App. 43b
Evangeliarium
Lorsch, wohl 2. Viertel 9. Jh.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: