Wissenschaftliche Tagung „Karolingische Klöster. Wissenstransfer und kulturelle Innovation“ (Lorsch, 31.10.-2.11.2012)

Vom 31. Oktober bis zum 2. November findet im Museumszentrum Lorsch die internationale Fachtagung „Karolingische Klöster. Wissenstransfer und kulturelle Innovation“ statt. Sie wird in Zusammenarbeit mit der UNESCO-Welterbestätte Kloster Lorsch und der Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen vom Teilprojekt A04 („Wissenstransfer von der Antike ins Mittelalter. Bedingungen und Wirkungen dauerhafter Verschriftlichung am Beispiel des Klosters Lorsch“) des SFB 933 („Materiale Textkulturen“) der Universität Heidelberg veranstaltet und bietet Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen Gelegenheit zusammenzukommen, um über Fragen zur Textüberlieferung, zum Bibliothekswesen wie zur Buchproduktion in karolingischer Zeit zu referieren und zu diskutieren. Im Rahmen der Tagung wird Michael Kautz (Universitätsbibliothek Heidelberg) am Donnerstag, 1. November, 10.30 Uhr, die Fortschritte bei der virtuellen Rekonstruktion der Lorscher Klosterbibliothek vorstellen.

Weitere Informationen und Tagungsprogramm

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: