Rückkehr auf Zeit. Zwei Heidelberger Handschriften aus Lorsch am Ort ihrer Entstehung

Vom 11. Oktober bis zum 2. Dezember 2012 werden im Museumszentrum Lorsch zwei Handschriften der Universitätsbibliothek Heidelberg in ihrer ehemaligen „Heimat“ ausgestellt: Der im 9. Jahrhundert entstandene Codex Palatinus latinus 894 mit der Epitoma de Tito Livio des Florus sowie einer weiteren Kurzfassung des livianischen Geschichtswerkes „Von Gründung der Stadt Rom“ (bis in die Zeit des Kaisers Augustus) befand sich spätestens seit dem 13. Jahrhundert in der Lorscher Bibliothek. Der Codex Palatinus latinus 864 mit der sog. Frankengeschichte Gregors von Tours wurde um 800 im Lorscher Skriptorium selbst geschrieben und verblieb bis zum Ende des Mittelalters im Kloster an der Weschnitz.

Die Präsentation der Handschriften wird am Donnerstag, den 11. Oktober 2012, um 18 Uhr, im Museumszentrum Lorsch, Nibelungenstraße 35, mit einem Vortrag „Das Verborgene sichtbar machen. Die virtuelle Rekonstruktion der Klosterbibliothek Lorsch“, gehalten von Dr. Maria Effinger (UB Heidelberg, Leiterin der Abteilung Handschriften und Alte Drucke) und Dr. Veit Probst (UB Heidelberg, Direktor), eröffnet. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen

Museumszentrum Lorsch

2 Trackbacks

  1. […] Publikation wurde anlässlich der Ausstellung “Rückkehr auf Zeit – Zwei Heidelberger Handschriften aus Lorsch am Ort ihrer Entstehung” herausgegeben, die vom 11.10-02.12.2012 in den Räumen des Museumszentrums Lorsch […]

  2. […] präsentiert worden ist, wird es derzeit bis zum 2. Dezember, im Rahmen der Ausstellung „Rückkehr auf Zeit“ zusammen mit zwei weiteren Lorscher Handschriften der Universitätsbibliothek Heidelberg, im […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: